Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wie die Polen die Deutschen wahrnehmen

Veröffentlicht am 02.10.2015

(W&R) Der 3. Oktober feiert Deutschland den 25. Jahrestag der sog. deutschen
Wiedervereinigung. Einer seit 20 Jahren jährliche durchgeführten repräsentativen Umfrage in Polen zeigt, dass sich die Haltung der Polen zum westlichen Nachbarn seit dieser Zeit deutlich verbessert.

In der Umfrage im Juli 2015 bat das Meinungsforschungsinstitut CBOS um das Bild Wordle Polen Meinung zu typischem Deutschen Lars Bosseeines „typischen Deutschen“. Im Vordergrund der Antworten stand die beiden Bezeichnung Ordnung und Disziplin als Oberbegriffe. Diese Gruppe beinhalten Eigenschaften wie: präzise, organisiert, diszipliniert, ordentlich, pünktlich, nüchtern, Beton, auf die Prinzipien und Gesetze achtend und einhaltend. (insgesamt 27%). Das Bild des typischen Deutschen hat bei östlichen Nachbarn auch andere Anteile: hart arbeitend (14%), vertrauenswürdig - gewissenhaft, zuverlässig, ehrlich, ehrlich (14%) und einfallsreich und unternehmerisch (12%).
Andere Begriffe wurden weniger häufig erwähnt.

Quelle